2015 Vinko N. Jaeger: „Walking Ideas“. In: "Ways to Wander", Ed.: Clare Qualmann, Claire Hind, Triarchy Press, London, Great Britain.

2014 Vinko N. Jaeger: „Abel Hercule Barbin meets Paradise - Mappa Mundi“. "In "Queer Tales. QUEER ска́зки", Ed.:  Kyrgyz Indigo. Bishkek, Kyrgyzstan.

2014 Vinko N. Jaeger, Anna Knapp, Ivana Marjanović, Nataša Mackuljak, Barbi Marković, Zeynep Sarıkartal, Claudia Tomassetti, Amina Hassan Wiedeschitz: "KAMION: Pfusch Baustelle. Pfusch is loud. Fuš ist irgendwie. In „Kamion Nr. 0: Der Aufstand der Verlegten“. HerausgeberInnen und VerlegerInnen: Kamion, Verein für Wissenstransfer und Medienproduktion. Wien, Österreich.

2013 Vinko N. Jaeger: „A Portrait of T. H“. In "Togi nasmehi / Stiff Smiles", Ed.: Tea Hvala, Ljubljana, Slovenien.

2011 Vinko N. Jaeger: „Fathomizing Memory. Ein interaktives und multimediales Kunstprojekt zur Erinnerung an  Widerstandskämpfer_innen, Opfer und Überlebende im Nazi-Regime“. In "100 Jahre VBKÖ Festschrift“, Editor: Rudolfine Lackner, Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs. Wien, Österreich.

2009 Vinko N. Jaeger: "Warum es mich eigentlich gar nicht gibt: Über die Illusion der zwei Geschlechter. Part 2“. In “Transgression”, liquid loft and jin xing dance theatre at Tanzimplus. Wien, Österreich. Onlinepublikation.

2007 Vinko N. Jaeger: Photographien. In "Drag Kings. Mit Bartkleber gegen das Patriarchat", Ed.: Pia Thilmann, Tania WItte, Ben Rewald. Querverlag Verlag. Berlin, Germany.

2005 Vinko N. Jaeger: „Normen Brechen“. In „an.schläge“, Nr. 11, Herausgeberinnen und Verlegerinnen: CheckArt, Verein für feministische Medien und Politik. Wien, Österreich.

2005 Vinko N. Jaeger und Em Schwarzwald „Envy Me“. In "Mehr als eine Liebe". Ed.: Laura Méritt, Traude Bührmann, Nadja Schefzig. Orlanda Frauenverlag. Berlin, Germany.